Wie beeinflusst Digitalisierung die Zusammenarbeit mit Mandant*innen?